goingsoft Digitalisierungscheck

So wird Ihre Gäste-IT Zukunftsfit

Um wirklich erfolgreich zu sein, muss der Hotelier von heute ein echtes Allround-Talent sein. In seinem Betrieb nimmt er meistens unzählige Rollen gleichzeitig ein: Unternehmer, Gastgeber, Entertainer, Fremdenführer, Steuerexperte, Jurist und noch so vieles mehr. Und jetzt, angesichts der fortschreitenden Digitalisierung auch noch IT-Spezialist? Web-Entwickler? Urheberrechtsexperte? Big-Data-Analyst? Netzwerktechniker? Zum Glück gibt es Software- und Netzwerkspezialisten wie die goingsoft, die dem Hotelier mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Die Herausforderungen des digitalen Zeitalters sind heute vielfältiger und umfangreicher denn je. Sie reichen von der Bereitstellung einer sicheren Netzwerk-Infrastruktur über rechtliche Fragen wie der Störerhaftung, bis hin zu all-gemeinen Zukunftsthemen wie die Verbreitung von digitalen Hotel-Informationen  und In-House-Marketing.  
Um diesen umfangreichen Fragenkatalog eindeutig zu beantworten und gleichzeitig in einen konkreten Handlungsplan zu übersetzen, haben wir einen Digitalisierungscheck für die Hotellerie ins Leben gerufen. Wir erarbeiten bei diesem Vor-Ort Gespräch gemeinsam mit dem Hotelier eine individuelle, maßgeschneiderte Lösung für seine IT-Infrastruktur.

 

In 3 Schritten zum perfekten Gäste-WLAN

1. Grundlegende WLAN Infrastruktur

Als Grundlage für eine zukunftssichere Hotel IT gilt auf jeden Fall eine zuverlässige WLAN Vernetzung im gesamten Gebäude. Denn flächendeckende Konnektivität ist heute für die meisten Gäste das Um und Auf. Hier beginnt aber für viele Hotels oft schon die Herausforderung, denn das nachträgliche Einziehen einer strukturierten Datenverkabelung ist häufig mit erheblichem Umbauaufwand und dementsprechenden hohen Kosten verbunden. Zum Glück lassen sich heutzutage besonders zuverlässige und leistungsfähige Funknetzwerke auch über die bestehenden Leitungen, wie etwa die Telefon- oder Fernsehkabel aufbauen, die ohnehin bereits in jedem Zimmer vorhanden sind.

2. Gesicherter WLAN-Zugang

Neben der gesicherten Vernetzung mit WLAN ist das Thema Internet Zugangs- und Abrechnungsverwaltung ein weiterer großer Themenkomplex des goingsoft Netzwerk-Checks. Wann, wie, warum und in welchem Umfang ein Gast Zugriff auf das Hotel-Netzwerk erhält, sind heute nämlich grundlegende Fragen der IT-Sicherheit und der Netzqualität. Ein professionelles Gäste-Internet Verwaltungssystem ist daher das zentrale Herzstück der Gäste-IT.
Es stellt jedem Gast eindeutige und zeitlich befristete Login-Daten aus, es verwaltet die Zugänge und es ermöglicht ggf. die Abrechnung von bestimmten Diensten wie High-Speed-Internet, Video on Demand und vieles mehr. Damit lassen sich nicht nur die Bandbreiten- und Servicequalität insgesamt verbessern, sondern auch auf einfachste Art und Weise unbefugte Zugriffe und mögliche Missbrauchsmöglichkeiten von vornherein ausschließen.

3. Zielsichere Kommunikation

Und auch für Hotels, die bereits über einen Internetzugang in der Lobby oder im Zimmer verfügen, lohnt sich der unabhängige Blick von außen im Rahmen des Netzwerk-Checks: Denn eine professionelle digitale Infrastruktur ermöglicht es heute auch, seine Gäste emotional abzuholen und effektiv besondere Angebote und Aktionen in Echtzeit zu kommunizieren. Etwa mit interaktiven Informationslösungen, die über das Gäste-WLAN jedem Gast auf seinem Smartphone oder IPad zur Verfügung stehen, ohne dass er dafür irgendwelche Apps installieren muss. Gemeinsam mit innovativen Smart-TV-Lösungen, Digital-Signage, oder Touch-Screens entsteht ein innovatives und gewinnbringendes Gesamtkonzept.

Packen wir es an!

Beim goingsoft Digitalisierungsgespräch erhält der Hotelier also einen umfassenden Überblick über den Status Quo seiner Gäste-IT und gleichzeitig eine maßgeschneiderte Strategie präsentiert, wie er seine digitale Infrastruktur nachhaltig, kosteneffizient und zukunftssicher entwickeln kann. Packen wir es gemeinsam an!

 

 

Digitalisierungscheck:

  • Wie Sie Ihre Hotel-IT nachhaltig und zukunftssicher gestalten.
  • Wie Sie kosteneffizient und ohne Umbauaufwand für beste Netzabdeckung im gesamten Gebäude sorgen.
  • Wie Sie Ihr Gäste-Netz vor unbefugtem Zugriff sichern und wie Sie oft kostspielige Abmahnungsschreiben vermeiden.
  • Wie Sie den Arbeitsaufwand an der Rezeption vermindern und Abläufe vereinfachen.
  • Wie Sie zielsicher und in Echtzeit mit allen Gästen kommunizieren und so den Grundstein für professionelles In-House-Marketing legen.

Jetzt anfragen!


Top