Gerade im Moment, wo eine Pandemie uns zu mehr Abstand zwingt, wenn vielfach von Krankenbesuchen abgesehen werden muss, ist das Internet für die Patienten einer Krankenhaus- oder die Bewohner einer Pflegeeinrichtung besonders wichtig. Jeder möchte soziale Kontakte dennoch pflegen können und die Gesichter der Lieben daheim auch mal über Video-Telefonie sehen können. Für andere wiederum ist es wichtig, während eines Krankenhausaufenthaltes beruflich am Ball zu bleiben – auch dafür ist eine ausreichende Internetverbindung unerlässlich.

Das Bezirkskrankenhaus Kufstein, mit seinen rund 370 Betten und 12 medizinischen Fachabteilungen, setzt in diesem Zusammenhang seit geraumer Zeit auf die Dienstleistungen von goingsoft, um allen Patienten einen unkomplizierten Zugang zum Internet zu ermöglichen.

Einfache und sichere Verwaltung

Das Internet Verwaltungssystem netcotrol 365, entwickelt von unseren Experten, verfügt über eine Schnittstelle zum Verwaltungssystem Pascom. Über die Verwaltungssoftware lassen sich somit mittels netcontrol alle Zugänge zum WLAN steuern und verwalten. Damit auch dafür kein persönlicher Kontakt notwendig ist, gibt es im Krankenhaus einen Automaten, an dem die Patienten mittels vorab Zahlung Telefon und WLAN-Zugang freischalten können. Die Patienten können rund um die Uhr Zugangscodes erhalten, ohne auf das Krankenhauspersonal angewiesen zu sein. Auch hier bringt die Digitalisierung einen erheblichen Vorteil für alle Seiten.